Beim Luftvernebelungsverfahren wird Dampf mit vielen Milliarden Mikrotröpfchen über eine Luftdüse ausgeblasen. Diese Technik gewährleistet eine hohe, berührungslose Desinfektionswirkung in Bezug auf die Raumluft und Oberflächen und eignet sich insbesondere für:

  • • den Lebensmittelhandel
  • • die Agrar- und Lebensmittelindustrie (Verpackung, Zuschnitt, Kältekammer, Lager)
  • • die pharmazeutische Industrie
  • • den sozio-medizinischen Sektor (Krankenzimmer, Kinderkrippe)
  • • Öffentliche Räume (Flughäfen, Turnhallen, Aufführungssäle)

 

EMPFEHLUNGEN FÛR DEN GERÄTEEINSATZ

  • Luftdüse
  • Integrierte elektronische Zeitschaltuhr
 + PRODUKTS
  • Insektenvernichtung
  • Geruchssanierung
  • Kontrollierte Luftbefeuchtung
  • Vereinfachte Wartung
  • Kann mit allen Produkten eingesetzt werden
  • Funktioniert mit einem Reservoir (System ohne Rückhaltevorrichtung, kein Nachladen, keine Kartuschen)
  • Programmierung im Bereich 0 bis 2 Stunden